02173 / 20483-0 info@ruthemeyer.de

Die Vielfalt der Treppenhausanlagen ist sehr groß, hier kommen immer wieder neue Herausforderungen auf uns zu.

Der Naturstein in diesem Haus in Wuppertal war sehr stumpf und nahm im Eingangsbereich den eingetragenen Schmutz sehr schnell auf.

Da der Boden keine Kalkanteile hatte, war eine Kristallisation nicht möglich, um den Boden glänzend zu bekommen und die Poren zu schließen, um die Schmutzaufnahme zu verringern.

Hier war die Lösung, den Boden mit einer Wischpflege überzudosieren, und anschließend mit einem weißen Polierpad in Verbindung mit einer High – Speed Maschine aufzupolieren.

Die Rutschfestigkeit wurde hier nicht außer Acht gelassen, und der Glanz machte den Boden nicht nur schöner, sondern die Unterhaltsreinigung wurde wesentlich einfacher.