02173 / 20483-0 info@ruthemeyer.de
5 Ratschläge zum Thema „Hilfe gegen Asbest“

5 Ratschläge zum Thema „Hilfe gegen Asbest“

Was Asbest ist, wo es überall vorkommt und wie die aktuellen Empfehlungen zum Umgang mit diesem Werkstoff lauten, haben wir bereits in unseren früheren Beiträgen erklärt. Heute wollen wir Ihnen nun 5 Ratschläge zum Thema „Hilfe gegen Asbest“ geben, die Sie...
Taubenkotentfernung an Brücken und historischen Bauwerken

Taubenkotentfernung an Brücken und historischen Bauwerken

Doch was passiert danach? Autobahnbrücken, Eisenbahnbrücken, Kirchtürme und Bahnhöfe gehören zu den am meisten aufgesuchten Nist- und Brutstätten für wilde Tauben. Hier werden durch Taubenkot und eingebrachtes Nistmaterial die Funktionsfähigkeit der einzelnen Bauwerke...
3 Tipps zur sicheren und zügigen Sanierung von Asbest

3 Tipps zur sicheren und zügigen Sanierung von Asbest

Im Jahr 1993 wurde Asbest in der Europäischen Union gesetzlich verboten. Der Grund hierfür liegt darin, dass Asbest als höchst krebserregend gilt. Produkte mit Asbestanteil dürfen seither nicht mehr verkauft oder verbaut werden. Gleichwohl spielt dieser einst so...
Von der Altbeschichtung zur Neubeschichtung

Von der Altbeschichtung zur Neubeschichtung

Beschichtungen sind unser täglicher Wegbegleiter in unserem Umfeld. Wir finden Sie in: Kellerbereichen Gewerbehallen Tiefgaragen und in vielen anderen Bereichen. Wie alles im Leben hat auch die Beschichtung einen Lebenszyklus und muss saniert werden. Um eine...
Einst beliebt – heute geächtet: Asbest im Baugewerbe

Einst beliebt – heute geächtet: Asbest im Baugewerbe

Als erfahrener Fachbetrieb für Schadstoffsanierung ist es uns ein Anliegen, Sie über gefahrbehaftete Baustoffe und gesundheitsbedenkliche Substanzen an und in Gebäuden aufmerksam zu machen. Insbesondere das Thema Asbest spielt in diesem Zusammenhang eine bedeutende...
Wenn die Altbausanierung zum Albtraum wird

Wenn die Altbausanierung zum Albtraum wird

Sie wollen eine alte Immobilie kernsanieren, doch beim Abbruch stellen sich Überraschungen raus. Sie haben Gefahrstoffe in der Immobilie, die sogenannten Altlasten, die hochgradig gesundheitsgefährdend sind z. B. Asbest schwach gebunden im Kleber der alten...