02173 / 20483-0 info@ruthemeyer.de

Damit Ihr neuer Bodenbelag rundum sauber verlegt werden kann und viele Jahre hält, ist eine fachgerechte Untergrundvorbereitung unverzichtbar. Nur so lassen sich Verwerfungen und Dellen durch Unebenheiten im Fußboden sicher vermeiden. Doch was genau passiert eigentlich bei einer Untergrundvorbereitung? Wie wird sie ausgeführt? Und welche wirtschaftlichen Vorteile sind mit einer professionellen Untergrundvorbereitung verbunden? Im nachstehenden Beitrag geben wir Antworten auf diese Fragen.

Was bedeutet Untergrundvorbereitung?

Bei den meisten Renovierungsarbeiten im privaten wie gewerblichen Bereich werden auch die Bodenbeläge ausgetauscht. Beim Entfernen alter Teppiche oder Linoleum-Flächen bleiben jedoch oft Klebereste, Spachtelmassen oder Materialrückstände am Fußboden zurück. Damit der neue Bodenbelag hundertprozentig sauber ausgelegt werden kann und keine Unebenheiten aufweist, muss immer eine umfassende Untergrundvorbereitung erfolgen. Hierbei werden alle rauen oder erhabenen Strukturen beseitigt, sodass eine absolut glatte Fläche entsteht. Erst wenn diese Arbeit erledigt wurde, kann der neue Bodenbelag ausgelegt werden.

Welche einzelnen Arbeiten sind vor dem Verlegen von Bodenbelag nötig?

Welche Arbeiten vor dem Verlegen von Bodenbelägen im Einzelnen nötig sind, hängt grundsätzlich von Art und Zustand des betreffenden Untergrundes ab. Zunächst muss geprüft werden, wie der Untergrund beschaffen ist und in welchem Zustand sich die Flächen nach dem Entfernen der alten Beläge zeigen. Aus dem Ergebnis dieser Prüfung und einer eingehenden Begutachtung ergibt sich dann, wie umfangreich die Untergrundvorbereitung ausfallen muss.

Warum ist eine ordentliche Untergrundvorbereitung so wichtig?

Die DIN 18365 für Bodenbelagsarbeiten enthält ganz klare Empfehlungen zu gut vorbereiteten mineralischen Untergründen. Es sollten sich keinerlei Rückstände auf dem Boden befinden, wenn der neue Belag aufgebracht wird. Andernfalls besteht ein hohes Risiko für Nacharbeiten mit verbundenen zusätzlichen Kosten.

Welche genauen Risiken bestehen beim Verzicht auf eine Untergrundvorbereitung?

  • Die Verlegung neuer Beläge wird deutlich erschwert, da keine glatte Oberfläche vorhanden ist.
  • Der neue Bodenbelag haftet nur unzureichend oder schlimmstenfalls gar nicht am Untergrund.
  • Es entstehen Hohlräume.
  • Es kann zu chemischen Reaktionen mit den am Boden vorhandenen Rückständen (ggf. inkl. Geruchsbelästigung) kommen.
  • Das Brandverhalten des neuen Klebers ändert sich, sodass Feuerschutzvorgaben evtl. nicht mehr erfüllt werden.

Wie wird eine Untergrundvorbereitung ausgeführt?

Bei Ruthemeyer wird eine Untergrundvorbereitung mit modernen Schleifmaschinen durchgeführt. Wir setzen dabei stets Werkzeuge ein, die genau auf Ihren Boden abgestimmt sind. Sowohl im Interesse unserer Kunden als auch zum Schutz der Mitarbeiter unseres Unternehmens achten wir auf eine staubfreie Arbeitsumgebung. Hierzu verwenden wir Systemlösungen mit direkter Absaugung. Zusätzlich setzen wir in den meisten Objekten eine Abschottung ein und erzeugen Unterdruck. Durch hohe Filterklassen in den von uns eingesetzten Industriesaugern können wir zudem gewährleisten, dass grundsätzlich restlos alle Stäube aufgefangen werden und somit keine teuren Reinigungskosten entstehen.

Ist die Untergrundvorbereitung umweltfreundlich?

Wir sorgen dafür, dass alle aufgenommenen Schleifstäube durch ein geschlossenes System direkt und ohne mit dem Staub in Kontakt zu kommen entsorgt werden können. Zudem setzen wir ausschließlich zertifizierte und umweltfreundliche Materialien und Stoffe ein. Dadurch schützen wir die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden und leisten überdies einen guten Beitrag zum Schutz der Natur.

Ist das Ruthemeyer-System wirtschaftlich?

Auf jeden Fall! Denn je nach Größe der zu bearbeitenden Fläche entscheiden wir uns stets für die wirtschaftlichste Maschinengröße. Angefangen bei kleinen mit der Hand bedienbaren Schleifmaschinen bis hin zu Großflächenschleifern haben wir alle infrage kommenden Geräte in unserem Portfolio. Durch hohe Flächenleistungen und eine immer gleichbleibende Abrasivität schaffen wir die optimale Grundlage für Ihren neuen Bodenbelag. Unsere erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter sorgen als Profi-Schleifer dafür, dass Sie als Kunde viel Zeit und Aufwand sparen.

Kann ein Probetermin vereinbart werden?

Eine hohe Kundenzufriedenheit ist uns sehr wichtig. Daher können Sie selbstverständlich Probetermine für eine Untergrundvorbereitung mit uns vereinbaren. Gern stellen wir Ihnen dabei unser System vor und erarbeiten auf Wunsch eine Kalkulationsbasis. Rufen Sie uns einfach an – wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Ihre Ruthemeyer Schleiftechnik