02173 / 20483-0 info@ruthemeyer.de

Der Sommer 2019 war warm, sonnig und vor allem trocken. Durch diese besondere Witterungskonstellation fällt das Laub vielerorts deutlich früher von den Bäumen, als in anderen Jahren. Die Herbst-Winter-Saison kommt also mit großen Schritten auf uns zu und die Pflege der Außenanlagen steht bevor. Viel Arbeit für die Besitzer von Privatgrundstücken. Doch auch für Eigentümergemeinschaften ist die Herbstvorbereitung eine besondere Herausforderung. Sind Sie schon darauf eingestellt?

Was ist in Sachen Herbstvorbereitung alles zu tun?

Als Herbstvorbereitung genügt es kaum, lediglich die von den Bäumen gefallenen Blätter zusammenzukehren und abzutransportieren. Ohne Frage: Die Gehwege sollten zeitnah vom Laub befreit werden, damit niemand ausrutscht und sich verletzt. Ebenso wichtig ist aber auch die Pflege von Gewächsen und Anpflanzungen. So sollten Sie im Zuge der Herbstvorbereitung unbedingt an den Rasenschnitt denken. Hierzu gehören auch das Vertikutieren sowie eine Ausbesserung möglicherweise kahler Stellen durch Nachsäen.

Außerdem gilt es, Hecken und Bäume zu schneiden. Dieser Grünschnitt sowie die Beseitigung des gewachsenen Unkrautes ist eine wichtige Vorbereitung auf die kommende Ruhephase der Natur und will mit viel Sorgsamkeit und Bedacht vorgenommen werden. Wenn Sie diese Aufgaben erfüllt haben, ist Ihre Außenanlage für die anstehende kühlere Jahreszeit gerüstet und Sie haben Ihrem Garten bzw. den Grünflächen etwas Gutes getan.

Wann schneidet man Pflanzen im Herbst?

Immer wieder wird von Gartenbesitzern oder Verantwortlichen für die Pflege von Wohnanlagen im Hinblick auf die Herbstvorbereitung die Frage gestellt, wann Pflanzen eigentlich am besten geschnitten werden sollten. Grundsätzlich muss hierzu gesagt werden, dass ein sorgfältiger und fachgerecht ausgeführter Beschnitt für die Austriebe und Blüten überaus wichtig ist. Allerdings muss hier sehr vorsichtig vorgegangen und alles richtig durchgeführt werden.

Die beste Zeit für den letzten Baum- und Rasenschnitt ist ca. Mitte Oktober. Wenn Sie in diesem Zeitraum zu Mäher und Astschere greifen, werden Sie die besten Erfolge erzielen. Aber Vorsicht: Durch Unachtsamkeit oder falsches Vorgehen können Sie unter Umständen schwere Verletzungen an Ihren Pflanzen anrichten! Gehen Sie daher immer behutsam vor und lassen Sie sich am besten fachgerecht beraten. Gern unterstützen wir Sie dabei und nehmen einen rundum korrekten Baum- und Rasenschnitt für Sie vor. Selbstverständlich entsorgen wir nachfolgend auch das Schnittgut.

Schon bei der Herbstvorbereitung einen Blick auf den Winterdienst werfen!

Mit den aufgeführten Maßnahmen kann Ihre Außenanlage gut versorgt in die Winterpause gehen. Damit auch in Sachen Sicherheit alles rechtzeitig berücksichtigt wird, sollten Sie schon jetzt an den Winterdienst und somit an die Schneeberäumung denken. Der Gesetzgeber verpflichtet die Grundstückseigentümer grundsätzlich immer dazu, rutschfeste Gehwege und Zugänge zu den Wohnbereichen sicherzustellen. Kommt es wegen unterlassener Schneebeseitigung hier zu einem Unfall, sind Sie als Eigentümer in der Haftung!

Da der erste Frost und die Glätte oft schneller kommen als gedacht, sollten Sie nicht zu lange warten und bereits jetzt aktiv werden. Gern beraten wir Sie auch in Hinblick auf umfassenden Winterdienst und machen Ihnen ein attraktives Angebot.

Auch an den Innenbereich denken

Wenn rund ums Haus alles getan ist, werfen Sie ruhig auch noch einen Blick nach drinnen. Vor allem der Eingangsbereich wird in den Wintermonaten oft enorm strapaziert. Als gute Lösung haben sich hier unsere hochwertigen Schmutzfangmatten erwiesen. Mit ihnen bleibt der Schmutz außen vor und innen alles schön sauber.

Sehr gern stellen wir Ihnen die vielseitigen funktionalen Möglichkeiten in diesem Bereich vor und zeigen Ihnen optisch passende Schmutzfangmatten. Rufen Sie uns an (021 73/ 204 830), schreiben Sie uns eine E-Mail (info@ruthemeyer.de) oder kontaktieren Sie uns über das auf unserer Webseite zur Verfügung stehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!